Home

Netzwerkstatus

Link zur Trouble-Ticket-Übersicht: https://www.belwue.de/trouble-tickets/overview.xml

Hinweise zum Unterricht ab dem 19.04.2021

Sehr geehrte Eltern,

am Montag dürfen wieder alle Klassenstufen in Präsenz unterrichtet werden. Schön wäre es gewesen, wenn wir mit allen Schüler*innen den Unterricht hätten beginnen können, aber das derzeitige Infektionsgeschehen lässt dies nicht zu. Wir starten in der nächsten Woche mit Unterricht in Wechselform zwischen Präsenz und Fernlernen. Dabei ist aus Ihrer Sicht Folgendes zu beachten.

  • In der Schule bleiben die Hygieneregelungen und das Abstandsgebot wie bisher bestehen.
  • Die Gruppeneinteilung und die aktuellen Stundenpläne erhalten Sie von Ihren Klassenlehrkräften.
  • Anders als zu Beginn der Woche angekündigt, besteht nun für alle am Präsenzunterricht Teilnehmenden die indirekte Testpflicht. D.h. Schüler*innen, die keine gültige Bescheinigung (eines Arztes, Apotheke 48 Std.) eines negativen Tests vorweisen können bzw. sich nicht innerhalb der Schule testen, haben Zutrittsverbot zur Schule und müssen umgehend abgeholt werden.
    Ausgenommen davon sind Personen, die vollständig geimpft sind oder nachweislich in den letzten 6 Monaten an Covid-19 erkrankt waren. Genaueres über die jeweiligen Nachweise erfahren Sie bei der Klassenlehrkraft Ihres Kindes.
    Die Testungen finden jeweils am Montag und Mittwoch in der ersten Unterrichtsstunde statt. Als Tests kommen zur Zeit die vor den Ferien beschriebenen Antigentests zum Einsatz. Bitte geben Sie Ihrem Kind die ausgefüllte und unterschriebene Einwilligungserklärung zur Testung mit in den Unterricht. Sie finden diese auf unserer Homepage oder im Anhang dieses Schreibens. Ohne diese Einwilligungserklärung darf sich Ihr Kind nicht testen und somit die Schule nicht betreten. Von diesem Zutritts- und Teilnahmeverbot gibt es Ausnahmen insbesondere für die Teilnahme an Zwischen- und Abschlussprüfungen oder bei für die Notengebung erforderlichen schulischen Leistungsfeststellungen.
  • In den Wochen des Homeschoolings bearbeiten Ihre Kinder das Material, welches ihnen zur Verfügung gestellt wird. Näheres dazu erfahren Ihre Kinder von den jeweiligen Fachlehrern. Ein Online-Angebot mit Videokonferenzen ist in dieser Zeit nicht durchführbar.
  • Sollte die Inzidenz über 200 steigen oder die Menge der zur Verfügung stehenden Testkits nicht ausreichen, findet der Unterricht wieder über das Fernlernen im gewohntem Format statt.

Wir danken Ihnen für Ihre Flexibilität, damit unser Schulstart am Montag gelingen kann.

Herzliche Grüße

Eckart Pfatteicher

Erklärung zur Testung an den Schulen

Hier finden Sie die bereits am Dienstag verschickte Erklärung zur Selbsttestung an den Schulen. Die Erklärung ist auch in Englisch, Französisch, Türkisch und Arabisch verfügbar.

Entgegen dem Vordruck ist die indirekte Testpflicht ab 19.04.2021 unabhängig von der Inzidenz gültig.

RSK Vordruck Erklärung_de (Deutsch)

RSK Vordruck Erklärung_en (Englisch)

RSK Vordruck Erklärung_frz (Französisch)

RSK Vordruck Erklärung_tr (Türkisch)

RSK Vordruck Erklärung_ar (Arabisch)

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Realschule Kollnau

Ergebnis der Fotochallenge 2021: „Heimat“

Unsere Schulsozialarbeiterin Nadine hat unsere Schülerinnen und Schüler im Januar aufgerufen, Fotos von ihrem letzten Spaziergang zu machen und ihr zu schicken. Eigentlich sollte nur eine kleine Collage der besten drei Bilder dabei entstehen, herausgekommen ist aber ein ganzes Video mit tollen Fotos aus Kollnau, Waldkirch und der Umgebung. Viel Spaß beim Anschauen!

Erstellt 2021 von Nadine Hundertpfund mit lizenzfreier Musik.

Infoflyer der Realschule Kollnau

Wir haben unseren Infoflyer aktualisiert. Die PDF-Version kann hier heruntergeladen werden. Die druckfrische Version ist im Sekretariat erhältlich.

Aktuelle Informationen zum Unterricht unter Pandemiebedingungen

Sämtliche Informationen finden Sie nach dem Datum sortiert auf der Seite „Corona Informationen“.

Das Flussdiagramm Krankheitssymptome ist hier erhältlich.

Nach einer überstandenen Krankheit kann die „Bescheinigung zur Wiederzulassung in die Schule“ abgegeben werden. Sie erleichtern uns damit eventuelle Rückfragen zum Gesundheitszustand Ihres Kindes.