Elternbeirat der Realschule Kollnau

Bild von Daniela Dimitrova auf Pixabay

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir freuen uns über jeden, der sich für das Ehrenamt als Elternvertreter interessiert.
Ein vertrauensvolles Miteinander ist für uns ebenso selbstverständlich wie ein konstruktiver Austausch untereinander, mit allen Lehrer/Innen und mit der Schulleitung.

Die Aufgaben und Rechte der Elternbeiräte sind gesetzlich geregelt unter den Paragraphen 55 bis 71 des Schulgesetzes Baden-Württemberg (SchG).

Wenn Sie Fragen, Wünsche, Anträge haben oder auch bei Problemen, dürfen Sie sich gerne vertrauensvoll an uns wenden.

Die Kinder unserer Realschule werden als erstes vertreten von den jeweiligen Elternvertretern der einzelnen Klassen.
Diese Elternvertreter wählen den Elternbeiratsvorsitz, sowie drei Mitglieder für die Schulkonferenz und deren Vertreter.

Die Schulkonferenz ist das höchste Gremium der Schule.
Aufgaben:

  • Zustimmung über Schulordnung und Kontingentstundentafel
  • Anhörung auf Wunsch bei besonderen §90 Maßnahmen
  • Anregungen an die Gesamtlehrerkonfernez geben.

47 SchuG : Besetzung der Schulkonferenz ist paritätisch je 4 Schüler/Innen/Eltern/Lehrkräfte.

Der Schulleiter als Vorsitzender, der /die Elternbeiratsvorsitzende als Stellvertreter.

Elternbeiratsvorsitz RSK

20/21 Vorsitzende: Claudia Altmann

20/21 Stellvertr. Vorsitzende: Daniela Wernet

So  erreichen Sie den Elternbeiratsvorsitz: img

Der Elternbeiratsvorsitz ist im regelmäßigen Austausch mit der Schulleitung.

Wir wünschen Ihnen, aber vor allem Ihren Kindern, eine schöne und lehrreiche Zeit in unserer Realschule.

 

Schulgesetz Baden Württemberg

http://www.kultusportal-bw.de/

Landesrecht BW § 57 SchG | Landesnorm Baden-Württemberg | – Elternbeirat | Schulgesetz für Baden-Württemberg (SchG) in der Fassung vom 1. August 1983 | gültig ab: 29.12.2006 (landesrecht-bw.de)

Landeselternbeirat

Landeselternbeirat Baden-Württemberg – Startseite (leb-bw.de)